Home

Microtext-Uhr

,

 

Zum wiederholten Male ein Projekt für eine Textuhr wird der Eine oder Andere sagen. Aber das Thema läßt sich herrlich immer wieder neu erfinden. ;)

Diesmal eine wirkliche Micro-Variante. Das runde Gehäuse hat einen Durchmesser von 60mm und ist 30mm tief. Eine Armbanduhr ist es noch nicht aber bedeutend kleiner als die 500x500mm Wandgebilde die sonst so gebaut werden.

Die LED-Anzeige ist ein Fertigteil das es schon seit vielen Jahren in den diversen Online Kaufhäusern gibt. Es stammt aus China. Der darauf verbaute Chip (MAX7219) ermöglicht eine einfache Ansteuerung der 8x8 LED-Matrix. Das macht die Software sehr einfach. Sie passt ohne Probleme in einen ATtiny861 von Atmel. Erstellt ist die Software mit BASCOM. Für die Compilierung wird die lizensierte Version von BASCOM benötigt.

Die Uhr benötigt 5V / 50mA. Sie kann von jedem Handy-Ladegrät mit Micro-USB Kabel versorgt werden. Auch ein Anschluß an den USB Anschluß eines PC/Laptop ist möglich. Die modernen Laptop verfügen heute meist über USB Anschlüße die auch im heruntergefahrenen Zustand Spannung liefern. Das sichert den Betrieb der Uhr. Eine Datenkommunikation zwischen Uhr und PC/Laptop  findet jedoch nicht statt.

Die Uhr verfügt über insgesamt 3 Tasten. Mit den beiden oberen Tasten Plus/Minus kann die Zeit eingestellt werden. Mit der unteren Taste kann die Helligkeit der Uhr in 16 Stufen eingestellt werden. Der gewählte Wert wird dauerhaft abgespeichert kann aber jederzeit angepasst werden.

Bei dem Gehäuse handelt es sich um ein 60mm Alu-Rohr mit 2mm Wandstärke. Das Rohr wurde auf der Drehmaschine auf Maß gedreht. Dann wurde die Oberfläche geschliffen und anschließend Glasperlen gestrahlt. Das ergibt einen ähnlichen Effekt wie eine eloxierte Alu-Oberfläche. Vorder- und Rückwand sind aus 1,5mm Gravierkunststoff gefräst. Die Vorderseite ein weiss beschichteter  Kunststoff in transparenter Ausführung. Die Rückwand ebenfalls weiss aber mit schwarzem Kunststoff. Auf Abstand werden die Teile mit M2 Abstandshaltern gehalten. 4 Stück M2x24mm 2 Innengewinde und 4 Stück M2x5mm 1xInnen und 1xAussen Gewinde. Verschraubt mit M2x6mm und M2x4mm Senkkopfschrauben aus V2A.

Wer einen programmierten Prozessor, die Platine oder Mechanikteile benötigt. Kann sich gerne an mich wenden


Erste Teile Prototyp



CNC - Simulation Ziffernblatt

,

Sandwich Aufbau



Rückseite erster Prototyp mit großer USB-Buchse



Uhrzeit




Temperatur



Geschenkkiste aus Pappelsperrholz







Serienproduktion









Sonderversion für Azubi Treffen nach 45 Jahren





Schaltbild



Platinen



Bestückung Oberseite



Bestückung Unterseite